Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Solitüde : Auseinandersetzung am Badestrand

Flensburg (ots) - Donnerstagnachmittag, 09.05.13, gegen 16:45 Uhr, eilten mehrere Streifenwagen vom 1. Polizeirevier zum Solitüder Strand in Flensburg Mürwik, nachdem es hier zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen war.

Der genaue Tathergang ist noch unklar.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen drei 18-, 27- und 28-jährige Kontrahenten wegen Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: