Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Schlägerei in der Nordstadt, mehrere Verletzte

Flensburg (ots) - Donnerstagabend, 18.04.13, gegen 22:30 Uhr, kam es in der Harrisleer Straße in der Flensburger Nordstadt auf dem Gehweg zu einer zunächst verbalen dann körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Zwei einander unbekannte junge Frauen, eine 24-jährige und eine 19-jährige gerieten aus noch ungeklärter Ursache aneinander. Die 24-jährige stark alkoholisierte Frau war auffällig aggressiv. Sie wirkte gewaltsam auf die 19-jährige ein. Mehrere jugendliche Begleiter gingen dazwischen, es entstand ein Gerangel. Dabei ging eine Brille zu Bruch. Die beiden Frauen und mehrere Beteiligte hatten sich leicht verletzt.

Beamte vom 1. Polizeirevier eilten in die Harrisleer Straße und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein. Die 24-jährige hatte über 1,1 Promille Atemalkoholkonzentration.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: