Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Scooterdiebe auf frischer Tat festgenommen

Flensburg (ots) - In der Nacht von Donnerstag, 18.04.13, zu Freitag, 19.04.13, gegen 00:00 Uhr, entwendeten zwei Langfinger einen in der Kanzleistraße abgestellten Motorroller. Der Fahrzeughalter bemerkte die Täter und alarmierte die Kooperative Regionalleiststelle über Notruf.

Beamte vom 1. Polizeirevier konnten die flüchtigen Rollerdiebe auf dem Bike schnell im Nahbereich festnehmen.

Die polizeibekannten 17- und 18-jährigen Flensburger wurden zur Wache gebracht und dort der Kriminalpolizei übergeben.

Einer der beiden legte ein Geständnis ab. Beide wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Der Geschädigte erhielt seinen Roller zurück.

Sie werden sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: