Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Wees - Aktuell : Güllewelle überschwemmt L96, Vollsperrung

Wees (ots) - Mittwochmittag, 17.04.13, gegen 12:00 Uhr, liefen mehrere tausend Liter Gülle aus einem Lagerbehälter auf das Hofgelände im Rosgaard in Wees, über die angrenzende L96 und teilweise in den gegenüberliegenden Straßengraben.

Die Fahrbahn war auf einer Länge von über 50 Metern mit Gülle überschwemmt, das Hofgelände ebenfalls großflächig.

Das Leck konnte durch den Verantwortlichen wieder verschlossen werden. Wie es zu dem technischen Defekt am Schließmechanismus des steinernen Güllebehälters kommen konnte, ist noch nicht bekannt.

Die L96, Verbindungsstrecke zwischen Oxbüll und Maasbüll, ist im betroffenen Bereich voll gesperrt.

Kräfte der Feuerwehr, Beamte der Polizeistation Glücksburg und der Umweltschutztrupp beim Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Nord sind im Einsatz.

Die Wasserschutzbehörde hat Kenntnis.

Zu weiteren Schäden kam es nach bisherigem Stand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: