Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - 15 Rauchgasverletzte nach Brand in Kaserne

Kropp (ots) - Donnerstagnacht, 21.02.13, gegen 00:30 Uhr eilten alarmierte Rettungskräfte nach Kropp in die Bennebeker Chaussee nachdem am Offiziersheim der Kai Uwe von Hassel Kaserne ein Brand ausgebrochen war.

Offensichtlich ist das Feuer im Bereich eines 3x3 m großen Anbauverschlages ausgebrochen, wo auch Müll gelagert wird.

Mehrere Personen hielten sich im Offiziersheim auf. Insgesamt wurden 15 leicht Rauchgasverletzte zur vorsorglichen Untersuchung und Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das angrenzende Gebäude wurde leicht beschädigt.

Die Kriminalpolizei beschlagnahmte den Brandort. Die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: