Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schafflund - Fallrohrdieb nach Zeugenhinweis gesucht

Schafflund (ots) - In der Zeit vom 26.-29.05.2012 kam es in Meyn und Nordhackstedt zu mehreren Kupferfallrohrdiebstählen.

An fünf Einfamilienhäusern demontierten Unbekannte jeweils 1-2 Fallrohre und entwendeten diese.

In diesem Zusammenhang hatte ein Zeuge am Dienstagmorgen, 29.05.12, gegen 05:00 Uhr, in Großenwiehe einen zirka 40-jährigen Mopedfahrer gemeldet, der mit vier Fallrohren und offenbar guten Ortskenntnissen über den Schulsteig davonfuhr.

Die Polizeistation Schafflund hat entsprechende Strafverfahren eingeleitet und ermittelt.

Hinweisgeber und Zeugen melden sich bitte unter 04639-98464.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: