Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1298) Vorsicht, Trickdiebe!

Fürth (ots) - Eine hoch betagte Seniorin wurde am 31.05.2007 in der Fürther Altstadt Opfer eines Trickdiebpärchens. Die Seniorin hatte gegen 17.15 Uhr Besuch an der Wohnungstüre erhalten. Ein bislang unbekannter Mann stellte sich als Teppichverkäufer vor und bot entsprechende Waren an. Die Frau ging in ihre Küche, um Geld zu holen. Als sie zurückkam, stand plötzlich die Komplizin des "Teppichverkäufers" in der Wohnung und verwickelte die Seniorin ebenfalls in ein Gespräch. Nach ca. 30 Minuten verließ das Pärchen wieder die Wohnung. Wenig später musste das Opfer feststellen, dass ihm mehrere Tausend Euro Erspartes sowie Schmuck fehlten. Aufgrund der körperlichen Verfassung der Seniorin konnte keine Beschreibung abgegeben werden. Vor dieser Masche wird deshalb gewarnt. Sollten die Trickbetrüger erneut auftreten, wird gebeten, unverzüglich die Polizeieinsatzzentrale über Notruf 110 zu verständigen. Hinweise auf das Duo nimmt auch der Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer: (0911) 2112-3333, entgegen. Peter Schnellinger/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: