Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1281) 28. Int. Bayernrundfahrt vom 01. bis 03.06.2007 - Etappen im Lkrs. Ansbach

Westmittelfranken (ots) - Da während der Bayernrundfahrt auf den genannten Wegstrecken mit Behinderungen zu rechnen ist, werden Fahrzeugführer und Anwohner gebeten, die Rennstrecke freizuhalten und die Weisungen der Polizei- und Feuerwehrkräfte zu beachten. Ortskundige sollten den Veranstaltungsbereich weiträumig umfahren. 3. Etappe von Eichstätt nach Kitzingen Am Freitag, den 01.06.2007, wird der Rennkonvoi der 28. Int. Bayernrundfahrt auf der Bundesstraße 13 von Gunzenhausen kommend in Merkendorf gegen 12.00 Uhr eintreffen. Das Rennen führt über Burgoberbach ca. 12.10 Uhr (Triesdorfer Straße - Herrieder Straße), Rauenzell ca. 12.15 Uhr, Herrieden ca. 12.20 Uhr (Bahnhofstraße - Münchner Straße - Neunstetter Straße), Neunstetten ca. 12.30 Uhr, Leutershausen ca. 12.37 Uhr (Am Steinweg - Untere Vorstadt - Marktplatz - Rothenburger Straße), Colmberg ca. 12.45 Uhr (Ansbacher Straße - Rothenburger Straße - Burgstraße), Obersulzbach ca. 12.55 Uhr und wird gegen 13.00 Uhr wieder auf die Bundesstraße 13 Richtung Würzburg weiterfahren. 4. Etappe - Einzelzeitfahren südöstlich von Rothenburg o.d.T. Am Samstag, den 02.06.07 erfolgt ab ca. 09.00 Uhr der Aufbau im Start und Zielbereich. Der Verkehr in Rothenburg o.d.T. auf der Bensenstraße und Nördlinger Straße ist also ab diesem Zeitpunkt beeinträchtigt. Ab etwa 11.00 Uhr erfolgt in diesem Abschnitt eine Vollsperrung. Die Umleitung des Verkehrs Feuchtwangen - Würzburg und umgekehrt ist gut beschildert und führt über die Kreisstraße 6 nach Bettenfeld - Vorbach - Taubertal und umgekehrt. Die Umleitung Leutershausen - Rothenburg o.d.T. erfolgt über Geslau. Das Einzelzeitfahren führt in Rothenburg o.d.T. von der Bensenstraße (Start), über die Bodelschwingstraße, Am Igelsbach, Erlbacher Straße auf die Kreisstraße 33. Weiter geht es über Neusitz Siedlung, Erlbach, Kirnberg, Schönbronn. Neuweiler, Faulenberg, Rödersdorf, Gebsattel wieder nach Rothenburg o.d.T. - Nördlinger Straße, Freidrich Hörner Straße ins Ziel. Diese Rundstrecke wird in der Zeit von 12.15 Uhr bis ca. 15.00 Uhr einer Vollsperrung unterliegen und mit Posten der Freiwilligen Feuerwehren und des THW, sowie der Polizei besetzt. Personen, die sich während der Veranstaltung innerhalb der Vollsperrung aufhalten und in Notsituationen geraten, wenden sich über Notruf an die Polizei oder die Rettungsleitstelle. 5. Etappe von Rothenburg o.d.T. nach Fürth/Bay Am Sonntag, den 03.06.07, erfolgt die Aufstellung des Rennkonvoi am Marktplatz in Rothenburg o.d.T. Der neutralisierte Start erfolgt um 11.00 Uhr. Der Konvoi fährt über die Obere und Untere Schmiedgasse durch das Spitaltor auf die Bensenstraße, Schlachthofstraße, Ansbacher Straße und weiter über die Ortsverbindungsstraße nach Schweinsdorf. Kurz vor Schweinsdorf ca. 11.08 Uhr erfolgt der fliegende Start, also die Fahrt unter Rennbedingungen. Die Fahrt führt dann über Linden ca. 11.15 Uhr, Nordenberg ca. 11.17 Uhr nach Burgbernheim. Elke Schönwald/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: