Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1278) Exhibitionist ermittelt

    Fürth (ots) - Die Fürther Kriminalpolizei konnte jetzt dank einer Zeugin einen Exhibitionisten ermitteln.

    Dieser, ein 21-Jähriger, war am 11.05.2007 in der Simonstraße in Fürth einer Frau gegenüber in schamverletzender Weise aufgetreten. Der Tatverdächtige stand mit einem Pkw am Fahrbahnrand und sprach die Frau durch das geöffnete Beifahrerfenster an, um sie nach dem Weg zu fragen. Dabei öffnete er seine Hose und onanierte. Das Opfer konnte sich das Fahrzeugkennzeichen merken und bei einer Wahllichtbildvorlage den 21-Jährigen eindeutig wiedererkennen.

    Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: