Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1273) Einbrecher erbeuten 500 Stangen Zigaretten

    Erlangen (ots) - Bei einem Geschäftseinbruch erbeuteten bisher unbekannte Täter in der Zeit vom Montagmittag, 28.05.07, bis zum Dienstagmorgen, 29.05.07, in der Innenstadt Zigaretten im Wert von rund 20.000 Euro.

    Die Einbrecher hebelten ein rückwärtiges Fenster zu dem in der Hauptstraße gelegenen Laden auf und stiegen ein. In den Räumlichkeiten rafften sie etwa 500 Stangen Zigaretten sowie rund 100 Einzelpackungen zusammen. Aus zwei Kassen wurde zudem das Wechselgeld gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrecher den Tatort über das Einstiegsfenster in Richtung Glockenstraße auch wieder verließen. Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter Telefon 0911 / 2112-3333 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

    Stefan Schuster/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: