Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1260) Handtasche geraubt

    Nürnberg (ots) - Eine 81-jährige Seniorin wurde am heutigen Dienstag (29.05.2007) Opfer eines Handtaschenraubes.

    Die Frau befand sich gegen 00.20 Uhr in der Karolinenstraße/Ecke Färberstraße auf dem Nachhauseweg, als sich ihr plötzlich ein Mann von hinten näherte und ihr die Handtasche entriss. Dadurch stürzte das Opfer zu Boden, verletzte sich glücklicherweise jedoch nicht. Anschließend flüchtete der Räuber mit der Handtasche seines Opfers. In der Umhängetasche aus hellem Leder befanden sich in einer dunkelbraunen Geldbörse ca. 50 Euro Bargeld sowie persönliche Gegenstände der Frau.

    Nach dem Räuber wird gefahndet. Hinweise dazu erbittet der Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 2112-3333.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: