Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1245) Junge Frau sexuell belästigt

    Bad Windsheim (ots) - Eine 18-jährige Frau wurde am 23.05.2007, gegen 22.00 Uhr, in der Joseph-Otto-Kolb-Straße in Bad Windsheim von einem bislang unbekannten Mann unsittlich berührt.

    Die Frau befand sich auf dem Nachhauseweg, als ihr bereits in der Berliner Straße ein ca. 20- bis 30-jähriger Mann auffiel, der ihr offensichtlich folgte. In der Joseph-Otto-Kolb-Straße griff der Unbekannte sie plötzlich von hinten an und berührte sie unsittlich. Anschließend rannte er lachend in Richtung Innenstadt davon.

    Aufgrund  der Personenbeschreibung und der Vorgehensweise des Tatverdächtigen geht die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach davon aus, dass ein Tatzusammenhang mit den sexuellen Übergriffen auf Frauen im Oktober/November 2006 besteht.

    Personen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und noch nicht von der Polizei befragt wurden, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0911/2112-3333 zu melden.

    Für Hinweise, die zur Aufklärung der Gesamtserie führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung in Höhe von 1000,- Euro ausgesetzt. Die Belohnung wird nur unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt und verteilt und ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. / Elke Schönwald/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: