Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1188) 8-jähriges Mädchen von Sattelzug erfasst

    Nürnberg (ots) - Am Samstag Vormittag, 19.05.2007, kurz nach 10.00 Uhr, wurde eine 8-jährige Radfahrerin an der Kreuzung Fürther/Maximilianstr. von einem Sattelzug erfasst und schwer verletzt. Das Mädchen fuhr zusammen mit ihrer Mutter auf dem Radweg in der Fürther Str. und wollte bei Grünlicht die Maximilianstr. überqueren. Ein Sattelzug aus Karlsruhe der zunächst parallel fuhr und dann in die Maximilianstr. abbog, übersah vermutlich die Radfahrerinnen, so dass das Mädchen von einem Rad des Aufliegers erfasst und schwer verletzt wurde. Auch hier sucht die VPI Unfallzeugen.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: