Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1180) Rollerfahrer bei Abbiegeunfall schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Freitagvormittag, 18.05.07, im Stadtteil Muggenhof ein 28-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Die Verkehrspolizei Nürnberg ist zur Klärung des genauen Hergangs auf Zeugenaussagen angewiesen.

    Eine 29-jährige Autofahrerin war gegen 08.00 Uhr auf der Adolf-Braun-Straße in Richtung Fürther Straße unterwegs. Als sie nach links in die Muggenhofener Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Zweirad. Der Rollerfahrer stürzte und blieben mit schwerwiegenden Knochenbrüchen auf einem Grünstreifen liegen. Der 28-Jährige wurde vom Rettungsdienst in eine Fürther Klinik eingeliefert. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei über Telefon 0911 / 6583-163 in Verbindung zu setzen.

    Stefan Schuster/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: