Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1046) Kupferdiebe unterwegs

Nürnberg (ots) - Kupfer im Wert von annähernd 2000 Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in einer Recycling-Firma. Nach bisherigen polizeilichen Ermittlungen gelangten die Täter auf den Lagerplatz der Recycling-Firma in der Würzburger Straße, nachdem sie gewaltsam einen Teil des Zaunes entfernt hatten. Dann trugen sie mit reiner Muskelkraft etwa 400 kg Kupfer vom Gelände, um es abzutransportieren. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Michael Gengler/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: