Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1008) Unbekannter Toter von Bahnstrecke noch nicht identifiziert - Bildveröffentlichung

    Feuchtwangen (ots) - Wie bereits mehrfach berichtet (Meldungen Nr. 976 v. 24.04.07 u. 992 v. 25.04.07) wurde am Dienstagmorgen an der Bahnlinie Crailsheim - Ansbach in der Nähe der Gemeinde Dombühl ein unbekannter Toter aufgefunden. Die Identität des Mannes ist immer noch nicht geklärt, weshalb Polizei und Staatsanwaltschaft ein Bild des Toten veröffentlichen.

    Der Mann wurde in den frühen Morgenstunden des 24.04.2007 von einem Güterzug erfasst und getötet. Die Kripo Ansbach fragt deshalb, wo ein älterer Mann vermisst wird, auf den folgende Personenbeschreibung zutrifft:

    60 Jahre oder möglicherweise auch deutlich älter, kräftige Figur, graue Haare und Brillenträger. Der Tote trug eine dunkle Hose, eine Blousonjacke sowie ein quergestreiftes Poloshirt. Am Unglücksort wurde eine Herrenuhr der Marke Junghans mit Gliederarmband sowie ein Sicherheitsschlüssel, an dem ein Stofftaschentuch als Schlüsselanhänger festgeknotet ist, aufgefunden.

    Wer kennt den abgebildeten Mann bzw. wer kennt die Uhr ?

    Hinweise, die zur Aufklärung der Identität des Unbekannten führen können, werden an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 sowie an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: