Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (905) Hakenkreuzschmierereien

Erlangen (ots) - In der Nacht von Freitag, 13.04.07, auf Samstag, 14.04.07, wurden mehrere Anwesen von unbekannten Tätern beschmiert. Beginnend in der Äußeren Tennenloher Straße über die Max-Planck-Straße, Heinrich-Hertz-Straße und Röntgenstraße wurden auf Einfamilienhäuser, Trafostationen etc. Hakenkreuze sowie die Initialen A.H. aufgesprüht. An einer Gaststätte wurden zusätzlich die Ziffern 88 angebracht. Die Schmierereien wurden mit schwarzer Lackfarbe aufgesprüht. Der entstandene Sachschaden dürfte bei mehreren Tausend Euro liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Tel. (09131) 760-0 erbeten. Ralph Koch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: