Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (836) Sattelzug sichergestellt

Hilpoltstein (ots) - Eine routinemäßige Überprüfung führte gestern Nachmittag (02.04.2007) zur Sicherstellung einer Sattelzugmaschine. Das Gefährt war im Rahmen einer Verkehrskontrolle von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Feucht am Autohof Hilpoltstein überprüft worden. Dabei stellte sich heraus, dass die Sattelzugmaschine im Wert von etwa 50.000 Euro unterschlagen war. Der 43-jährige Fahrer aus Griechenland gab an, dass er den Auftrag habe, den Truck in sein Heimatland zu überführen. Die Sattelzugmaschine wurde samt mitgeführter Dokumente sichergestellt und kann nun dem rechtmäßigen Besitzer wieder ausgehändigt werden. Da der Kraftfahrer glaubhaft versichern konnte, lediglich im Auftrag seines Chefs gehandelt zu haben, konnte er nach seiner Vernehmung als Zeuge die Heimreise mit dem Zug antreten. Ralph Koch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: