Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (835) Nach sexueller Belästigung festgenommen

    Fürth (ots) - Die Fürther Polizei hat am 02.04.2007 im Stadtpark in Fürth einen 15-Jährigen festgenommen, der eine Frau sexuell belästigt hatte.

    Die Frau ging gegen 10.00 Uhr morgens im Stadtpark spazieren, als ihr der Jugendliche begegnete und sie mit eindeutig sexueller Absicht beleidigte. Als das Opfer weiterging, wurde es aufgefordert, sich umzudrehen. Dabei hatte der Jugendliche seine Hose heruntergezogen und zeigte sich der Frau in schamverletzender Weise. Das Opfer setzte seinen Weg fort und rief die Polizei. Im Zuge von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten Beamte der Polizeiinspektion Fürth den Jugendlichen, einen 15-Jährigen, noch in Tatortnähe festnehmen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Bei dem Festgenommenen handelt es sich allerdings nicht, wie zuerst angenommen, um den Mann, der, wie berichtet, in den letzten Tagen im Stadtpark Spaziergängern als Exhibitionist gegenübergetreten ist. Nach diesem wird weiterhin gefahndet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: