Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (805) Nackter Fahrraddieb gestellt

    Altdorf (ots) - Ein 17-jähriger Erlanger, der in Winkelhaid (Landkreis Nürnberger Land) ein Praktikum absolviert, kam gestern Nachmittag auf die Idee, ein Fahrrad zu entwenden. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes wurde er fündig, er nahm das Fahrrad einer 18-Jährigen an sich und radelte davon. Die eben Beklaute bemerkte den Diebstahl und lief dem Radldieb nach. Der 17-jährige Erlanger flüchtete in ein nahe gelegenes Waldstück und entkleidete sich dort. Er setzte dann, als er bemerkte, dass er verfolgt wird, seine Flucht fort und konnte von einem 16-Jährigen, der die Rufe der Bestohlenen hörte, gestellt werden. Als Motiv gab er an, dass er mit dem Rad an und für sich nach Erlangen wollte und auf die Frage, warum er denn im Adamskostüm geradelt sei, gab er an, er wollte verhindern, dass er als Täter erkannt werde.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: