Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (721) Cannabispflanzen abgeerntet

    Nürnberg: (ots) - 77 Cannabispflanzen sowie ca. 200 Gramm Marihuana konnte die Nürnberger Polizei am 20.03.2007 in der Wohnung eines 41-Jährigen sicherstellen. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Der 41-Jährige war kurz nach 23.00 Uhr am U-Bahnsteig am Plärrer von einer Streife der Polizeiinspektion Mitte einer Personenkontrolle unterzogen worden. Nachdem er keinen Ausweis vorzeigen konnte, veranlassten die Beamten seine Durchsuchung. Dabei wurde in seiner linken Jackentasche eine Dose mit Cannabisanhaftungen aufgefunden. Bei der anschließenden Wohnungsüberprüfung des 41-Jährigen konnten dann 77 Cannabispflanzen und rund 200 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Der 41-Jährige wurde angezeigt.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: