Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (711) Einmietbetrüger unterwegs

Altdorf (ots) - Am vergangenen Donnerstagabend, 15.03.2007, gegen 21.00 Uhr, kam ein ca. 50-jähriger Mann, der sich als Edi Krause ausgab, in ein Altdorfer Hotel und fragte nach einem Zimmer für eine Nacht nach. Da der Übernachtungsgast offensichtlich kein Frühstück wollte, sah man gegen 09.00 Uhr nach und stellte fest, dass "Edi Krause" das Hotel bereits verlassen hatte. Den Zimmerschlüssel nahm er auch mit. Der Hotelier konnte den Zechpreller wie folgt beschreiben: Ca. 50 Jahre alt, etwa 170 cm groß, kräftig, er hatte dunkelbraune kurze Haare, im Unterkiefer größere Zahnlücken, insgesamt eine eher ungepflegte Erscheinung. Er sprach fränkischen Akzent. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: