Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (653) Festnahme von Drogenhändlern im Raum Altdorf

Rauschgift

    Altdorf (ots) - Nach mehrmonatigen Ermittlungen der Schwabacher Kripo wurden Ende Februar insgesamt 8 Wohnungen im Raum Altdorf, Lauf und Neumarkt durchsucht. Aus Insiderkreisen gab es Hinweise auf einen 41-Jährigen aus dem Raum Altdorf, der regelmäßig mit größeren Geldbeträgen auffiel. Schnell bestätigte sich der Verdacht, dass dieses Geld aus umfangreichen Betäubungsmittelgeschäften herrührte. Die Schwabacher Kripo konnte die Strukturen um den  41-Jährigen erhellen und Ende Februar Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichtes Hersbruck vollziehen. Es wurden 1,5 Kilogramm Marihuana, 350 Gramm Haschisch sowie 50 Gramm Amphetamin und einige Gramm Heroin sichergestellt. Auch konnten die Beamten 3100 Euro Bargeld beschlagnahmen. Gegen vier Männer, die in Verdacht stehen, im Großraum Altdorf Handel betrieben zu haben, wurden Haftbefehle erlassen. Die Ermittlungen dauern noch an.

    Peter Grimm/hu

    Anlage: 1 Bild


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: