Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (649) Mädchen auf Flohmarkt unsittlich berührt

    Roth (ots) - Gestern Nachmittag, 11.03.2007, gegen 16.30 Uhr, berührte ein Standbetreiber auf einem Flohmarkt im südlichen Landkreis Roth mindestens zwei Mädchen unsittlich. Er ertappte eine 13-jährige Schülerin dabei, wie sie Unterwäsche an seinem Stand wegnahm und in eine Tasche einsteckte. Er bat das Mädchen, kurz hinter seinen Lkw zu kommen und durchsuchte sie, obwohl das Diebesgut bereits zurückgegeben wurde. Während dieser Durchsuchung berührte der 29-Jährige aus Sachsen-Anhalt die Jugendliche unsittlich. Wie sich herausstellte, hatte er kurz zuvor eine 16-Jährige ebenfalls durchsucht. Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen bezüglich eines sexuellen Missbrauchs aufgenommen, diese dauern noch an.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: