Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (638) Billigen Sprit getankt

Fürth (ots) - Ein Zeuge teilte am 10.03.2007, gg. 20.00 Uhr mit, dass auf dem REWE Parkplatz an der Vacher Straße zwei Fahrzeuge stehen und eines davon aus einem größeren Kanister mit einem Schlauch betankt werde. Beim Eintreffen der Streife hatten sich die Fahrzeuge bereits entfernt, der Zeuge hatte sich aber vom betankten Pkw einen Teil des Kennzeichens gemerkt. So konnte im Kappellenweg ein VW-Passat mit Erlanger Kennzeichen angehalten werden, am Tank sah man noch frische Dieselspuren. Nach anfänglichem Leugnen gab der 33-jährige Erlanger zu, auf dem Parkplatz für 20 Euro 20 Liter getankt zu haben. Den Verkäufer selbst kenne er nicht, was ihm die Polizisten wohl nicht glaubten, die Ermittlungen dauern an. Peter Grimm ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: