Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (580) Gelddiebstahl aus Waffenschrank geklärt - Zu unserer Meldung 1904 vom 21.12.2006

    Altdorf (ots) - Wie bereits berichtet, wurden in der Zeit zwischen 17. und 20.12.2006 aus einem Waffenschrank in Burgthann (Landkreis Nürnberger Land) über 12.000 Euro entwendet.

    Der Eigentümer eines Einfamilienhauses hatte ein Kuvert mit 12.000 Euro in seinem Waffenschrank im Keller deponiert. Ohne Spuren zu hinterlassen, muss der Täter den Waffenschrank geöffnet und das Geld entwendet haben. Die Sachbearbeitung und Spurensicherung übernahm die Schwabacher Kripo. Der Fall konnte nun im Februar geklärt werden. Der Verdacht richtete sich schnell gegen die 26-jährige Putzfrau aus Nürnberg. Für ihre Wohnung wurde ein Durchsuchungsbeschluss beantragt und zwischenzeitlich auch vollzogen. Ein Großteil des Geldes konnte bei der Reinemachefrau gefunden werden. Sie ist geständig.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: