Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (533) In Trabant tödlich verunglückt

    Roth (ots) - Heute Nachmittag, 27.02.2007, kurz nach 15.00 Uhr, verunglückte ein 23-Jähriger im Landkreis Roth, Staatsstraße 2224, mit einem Trabant tödlich. Der junge Mann war zusammen mit seiner 16-jährigen Beifahrerin von Aurau in Richtung Rittersbach unterwegs. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug zunächst aufs Bankett, übersteuerte dann und prallte an zwei Bäume. Der Fahrer wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin wurde verletzt ins Klinikum Roth eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: