Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (493) Fahrzeuge zerkratzt - Hoher Sachschaden

    Cadolzburg und Zirndorf (ots) - Mindestens 15 geparkte Fahrzeuge wurden von Unbekannten in Cadolzburg und in Zirndorf zerkratzt. Der bisher ermittelte Schaden beläuft sich auf über 20.000 Euro.

    Vermutlich am Dienstagnachmittag, 20.02.2007, zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr, zerkratzte ein Unbekannter acht Fahrzeuge, die in der Bauhofstraße, in der Greimersdorfer Straße, in der Sudetenstraße und der Talstraße geparkt waren. In die Fahrzeuge der unterschiedlichsten Marken wurden Namen oder Schimpfworte gekratzt. Am Mittwochnachmittag, 21.02.2007, schlugen möglicherweise der oder die gleichen Täter am Parkplatz des Zirndorfer Bades in der Neptunstraße zu. Zwischen 17.15 Uhr 17.45 Uhr wurden dort mindestens acht Pkw zerkratzt oder durch das Einritzen von Worten beschädigt. Badbesucher oder andere Passanten, die in diesem Zeitraum (Mittwoch, 21.02.2007, 17.15 Uhr bis 17.45 Uhr) im Bereich des Parkplatzes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Zirndorf unter der Telefonnummer (0911) 969270 in Verbindung zu setzen.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: