Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (371) Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

    Erlangen (ots) - Auf Unterhaltungselektronik hatten es unbekannte Täter abgesehen, die am Donnerstag (08.02.2007), vermutlich in den späten Abendstunden, zwei Fahrzeuge im Erlanger Stadtwesten aufgebrochen haben. Aus dem Fiat Punto einer 40-jährigen Raumpflegerin wurde, nachdem die Beifahrertür aufgebrochen worden war, das Autoradio entwendet. Aus dem VW Golf eines 35-jährigen Erlangers hat der unbekannte Täter, nachdem er das Schloss der Beifahrertür überwunden hatte, das Radio sowie die dazugehörige Fernbedienung entwendet. Zusätzlich wurde ein im Handschuhfach angebrachtes Fernsehgerät samt Halterung gestohlen. Der gesamte Entwendungsschaden dürfte bei etwa 1500 Euro liegen.

    Ralph Koch/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: