Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (348) Mehr als 100 Radzierblenden gestohlen

Rothenburg ob der Tauber (ots) - Mehr als 100 Pkw-Radzierblenden entwendeten bisher unbekannte Täter im Insinger Ortsteil Lohr (Lkr. Ansbach). Insgesamt waren 26 Fahrzeuge betroffen, die auf dem Gelände eines Gebraucht- und Jahreswagenhändlers abgestellt waren. Die Diebe, die vermutlich in der Nacht zum Dienstag, 06.02.07 aktiv waren, hatten es ausschließlich auf Zierblenden der Marken VW und Audi abgesehen. So genannte "No-name"-Produkte blieben an den Fahrzeugen zurück. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 3.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rothenburg über Tel. 09861 / 971-0 entgegen. Stefan Schuster/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: