Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (334) Kinder belästigt - Zeugen gesucht

    Stein (ots) - Mindestens vier Buben wurden im Erlebnisbad in Stein von einem 42-jährigen Mann sexuell belästigt. Die Kripo Fürth sucht Zeugen.

    Am Nachmittag des 13. Januar 2007, einem Samstag, gegen 14.30 Uhr, hielten sich vier 11- und 12-jährige Buben im Saunabereich des Erlebnisbades auf. Dort sprach sie der Mann an und folgte ihnen dann auch ins Schwimmbecken, wo er weiterhin in aufdringlicher Weise körperlichen Kontakt mit den Buben suchte. Der 42-jährige, aus Süddeutschland stammende Mann, wurde kurz nach den Vorfällen in Stein wegen anderer Übergriffe auf Kinder in Haft genommen. Im Rahmen ihrer Ermittlungen sucht die Kripo Fürth Zeugen oder evtl. Geschädigte, die am Nachmittag des 13. Januar 2007 das Freizeitbad in Stein besuchten und sachdienliche Hinweise geben können. Das Hinweistelefon ist unter der Nummer 0911/2112-3333 erreichbar.

    Michael Gengler/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: