Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (298) Zigaretten bei Einbruch erbeutet

    Herzogenaurach (ots) - In der Nacht vom 31.01. zum 01.02.2007 entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Tabakwarengeschäft in der Herzogenauracher Innenstadt Zigaretten im Wert von etwa 8000 Euro.

    Die unbekannten Täter verschafften sich über die Eingangstür Zugang zum Tabakladen. Dort entwendeten sie etwa 160 Stangen Zigaretten der gängigsten Marken und eine noch unbekannte Anzahl von losen Zigarettenpackungen. Weitere im Geschäft gelagerte Waren wurden von den Tätern liegengelassen. Der Schaden beträgt etwa 8000 bis 10.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Hauptstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst, Telefon 0911/2112-3333.

    Ralph Koch/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: