Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (267) Schadenträchtiger Kioskeinbruch geklärt

    Nürnberg (ots) - Der schadensträchtige Einbruch in einen Kiosk in der Nacht zum Samstag, 27.01.2007, im Nürnberger Stadtteil Langwasser ist geklärt.

    Wie berichtet (Meldung vom 28.01.2007, Nr. 243), hatten die Einbrecher ein Fenster aufgehebelt und aus dem Kiosk in der Neusalzer Straße etwa 250 Stangen Zigaretten verschiedenster Marken, mehrere Großpackungen Süßwaren sowie einige Flaschen Spirituosen gestohlen. Dabei war ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstanden.

    Nach Hinweisen auf einen 17-jährigen Jugendlichen konnten die Fahnder des Diebstahlkommissariates der Nürnberger Kriminalpolizei jetzt drei Jugendliche ( einer 15, zwei 17 Jahre)  ermitteln, die in ersten Vernehmungen mittlerweile den Einbruch eingeräumt haben.

    Gegen das jugendliche Einbrecherduo wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein Teil der gestohlenen Gegenstände konnte wieder sichergestellt werden.

    Peter Schnellinger/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: