Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (140) Vermisstensuche nahm glücklichen Ausgang

    Heilsbronn (ots) - Einen glücklichen Ausgang nahm am Dienstag, 16.01.2007, die Suche nach einem vermissten Rentner im Raum Lichtenau (Lkr. Ansbach).

    Das Fehlen des 68-jährigen Altenheimbewohners löste gegen 10.00 Uhr eine groß angelegte Suchaktion der Polizei aus. Neben zahlreichen Streifenbesatzungen wurde auch die Ansbacher Diensthundestaffel sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Kurz vor 13.00 Uhr konnte der Gesuchte nach einem Hinweis aus der Bevölkerung nahe der A 6 zwischen Altendettelsau und Petersaurach angetroffen und unversehrt nach Hause gebracht werden. Der Mann hatte bei einem Spaziergang die Orientierung verloren.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: