Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (91) 18 Fahrzeuge aufgebrochen - Polizei bittet um Hinweise

    Fürth (ots) - Fachmännisch bauten bisher unbekannte Autoaufbrecher die Airbags aus 18 von ihnen gewaltsam geöffneten Neufahrzeugen aus.

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (09.01./10.01.2007) wurden auf dem Gelände eines Autohauses in der Siegelsdorfer Straße in Burgfarrnbach 18 Neufahrzeuge des Typs Subaru Forester aufgebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und entriegelten dann die Türen. Dann bauten sie fachmännisch jeweils den Fahrer- und den Beifahrerfrontairbag aus und entwendeten diese. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 4000 Euro, der Wert der Beute beträgt 40.000 Euro. Um sich in den Besitz der insgesamt 36 Airbags zu bringen, müssen die Täter längere Zeit auf dem Autoabstellplatz verweilt haben. Die Kriminalpolizei Fürth bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen, die in dieser Nacht im Bereich der Siegelsdorfer Straße gemacht wurden, unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 mitzuteilen.

    Michael Gengler/h


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: