Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1795) Rauschgifttoter

    Nürnberg (ots) - Ein 42-jähriger Nürnberger ist das 11. Drogenopfer, das in diesem Jahr in Nürnberg registriert werden musste.

    Der Mann wurde auf der Couch in seiner Wohnung tot aufgefunden. In einem Arm wurde ein frischer Einstich festgestellt. Außerdem fanden sich in der Wohnung verschiedene Fixerutensilien.

    Nach der inzwischen erfolgten Obduktion ist davon auszugehen, dass der 42-Jährige an den Folgen einer Heroinintoxikation verstorben ist.

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: