Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1692) Unbekannter Sittlichkeitstäter bedrängte junge Frau

    Bad Windsheim (ots) - Am Mittwochvormittag, 22.10.2006, folgte ein unbekannter Mann einer 26-jährigen Frau durch die gesamte Bad Windsheimer Altstadt (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) und wollte sich offensichtlich an ihr vergreifen. Als die junge Frau um Hilfe rief, ließ er von ihr ab und flüchtete.

    Die 26-Jährige befand sich vom Bahnhof aus auf dem Weg zur Arbeit. Erstmals bemerkte sie den Mann in der Johanniterstraße, der ihr über die Pfarr- und die Herrngasse bis in die Rothenburger Straße folgte. Kurz vor 08.00 Uhr betrat die Frau nahe der Spitalkirche ein Anwesen. Im Eingangsbereich trat der Unbekannte plötzlich von hinten an sie heran, griff ihr in die Haare und versuchte, ihr den Mund zuzuhalten. Als sie sich wehrte und laut um Hilfe rief, ließ der Mann von ihr ab. Er flüchtete in Richtung Innenstadt. Der Täter war etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er trug einen dunklen Trainingsanzug  und eine graue Wollmütze sowie helle Turnschuhe.

    Die Polizei führt intensive Fahndungsmaßnahmen durch. Die ermittelnde Kripo Ansbach prüft derzeit auch mögliche Zusammenhänge mit zwei zurückliegenden Übergriffen in der Bäderstadt auf ein 14-jähriges Mädchen am 24.10.2006 sowie am 04.11.2006 auf eine 24-jährige Frau (wir berichteten). Hierzu wurde auch ein Phantombild veröffentlicht. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0911/2112-3333.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-2011
Fax: 0911/2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: