Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1689) Von Straßenräubern zusammengeschlagen

    Nürnberg (ots) - Ein 19-jähriger Nürnberger wurde am 21.11.2006 Opfer von bislang unbekannten Straßenräubern. Dabei wurde der Mann zusammengeschlagen und verletzt.

    Gegen 23.30 Uhr ließ sich der Geschädigte von einem Taxi am Mögeldorfer Plärrer in Nürnberg (Mögeldorfer Hauptstra-ße/Schmausenbuckstraße) absetzen und setzte den Rest seines Heimwegs zu Fuß fort. Wenig später wurde er von mehreren unbekannten Männern angesprochen und nach seinem Mobiltelefon gefragt. Nachdem er ein solches nicht besitzt, setzte er seinen Weg fort. Plötzlich wurde er von einem Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Ein Komplize forderte Bargeld. Anschließend schlugen ihn die Täter heftig gegen den Oberkörper und zogen ihn an den Haaren. Dabei verlor er kurzfristig das Bewusstsein.

    Als der Geschädigte wieder aufwachte, stellte er fest, dass ihm seine Armbanduhr im Wert von 100 Euro entwendet worden war. Diese konnte allerdings wenig später unweit des Tatortes aufgefunden werden.

    Nur von einem Täter ist eine Personenbeschreibung bekannt: Ca. 19 - 21 Jahre alt, etwa 175 cm groß und schlank. Der Räuber hatte schulterlanges, nach hinten gegeltes schwarzes glattes Haar und südländisches Aussehen. Er trug eine Jeans und ein dunkles Oberteil mit Knopfleiste.

    Die Räuber flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-2011
Fax: 0911/2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: