Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1624) Taschendiebstahl geklärt - Diebesgut sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagmorgen (12.11.2006), gegen 07.30 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte der Nürnberger Polizei einen reichlich alkoholisierten 34-Jährigen in der Nürnberger Innenstadt. Auffällig an ihm war, dass er eine schwarze Damenhandtasche mit sich trug. Bei Fragen nach der Herkunft dieser Tasche verwickelte sich der 34-Jährige schnell in Widersprüche. Zunächst gab er an, es wäre die Tasche seiner Freundin, dann wollte er diese gefunden haben. Bei der folgenden Durchsuchung des Mannes konnten die Polizeibeamten Geldbeutel, Handy und Hausschlüssel einer 20-jährigen Frau bei ihm entdecken, die er bereits der Handtasche entnommen hatte. Bei einer Kontaktaufnahme mit der Geschädigten stellte sich heraus, dass ihr die Tasche samt Inhalt kurze Zeit vorher in einer Gastwirtschaft in der Innenstadt entwendet worden war. Der 34-Jährige wurde ausgenüchtert und angezeigt. Das Diebesgut konnte der Geschädigten zurückgegeben werden. Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: