Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1616) Jugendliche schlugen zu

    Nürnberg (ots) - Am 11.11.2006, gegen 00.35 Uhr, wurden Polizeibeamte zum U-Bahnhof Aufseßplatz in der Nürnberger Südstadt gerufen. Dort war es in der U-Bahn auf der Fahrt vom Plärrer Richtung Aufseßplatz zwischen einem Pärchen (er 28, sie 24) und fünf Jugendlichen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen.

    An der Station Aufseßplatz verließen alle Beteiligte die U-Bahn. Hier kam es dann zu körperlichen Attacken zwischen den Jugendlichen und dem Pärchen. Dabei wurde der 28-Jährige von mehreren aus der Gruppe geschlagen. Anschließend flüchteten die Jugendlichen. Der 28-Jährige, der unter Alkoholeinwirkung stand, musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die Schläger selbst waren zwischen 17 und 20 Jahre alt und hatten ein südländisches Aussehen. Was letztlich der Hintergrund für die körperlichen Attacken gewesen ist, muss noch geklärt werden. Die Polizei ermittelt.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: