Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1596) Dieb erbeutet fünf Handys

    Fürth (ots) - Am Donnerstagabend (09.11.2006) zwischen 18.30 Uhr und 19.50 Uhr schlich sich ein Unbekannter in die offenstehenden Umkleideräume des SV Poppenreuth am Kreuzsteinweg. Dort durchsuchte und durchwühlte er die Kleidung und Taschen der trainierenden Mädchenfußballmannschaft. Dabei fand der Dieb insgesamt fünf Handys sowie 20 Euro Bargeld, die er sich aneignete und entwendete. Der Täter konnte den Tatort mit seiner Beute im Gesamtwert von 520 Euro ungesehen verlassen.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: