Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1490) Mit Messer auf Diebestour

    Nürnberg (ots) - Ein 22-jähriger Mann wurde am 24.10.2006 in einem Nürnberger Innenstadtkaufhaus beim Diebstahl angetroffen. Obwohl er flüchtete, konnte er von zwei Angestellten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

    Der Beschuldigte wurde gegen 19.15 Uhr dabei beobachtet, wie er Parfümerieartikel aus dem Regal entnahm und anschließend das Geschäft verließ. Als er von den Ladendetektiven angesprochen wurde, ergriff er sofort die Flucht, konnte aber wenig später angehalten werden. Bei seiner Durchsuchung durch die verständigte Polizei stellten die Beamten sowohl das Diebesgut im Wert von ca. 100 Euro also auch ein Teppichmesser sicher, das der Mann griffbereit in der Hosentasche dabei hatte.

    Zum Sachverhalt machte er keinerlei Angaben. Er wird wegen Diebstahls mit Waffen angezeigt.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: