Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1427) Passanten am Hauptbahnhof bestohlen, Zeugen gesucht

    Fürth (ots) - Am Freitagmorgen (13.10.06) gegen 07.20 Uhr lief ein 51-Jähriger Mann von den Bahngleisen in Richtung U-Bahn-Geschoss am Hauptbahnhof Fürth. Unmittelbar vor der Rolltreppe rempelte ein unbekannter junger Mann den 51-Jährigen an, während ihm dessen Begleiter die Laptoptasche aus der Hand riss. Mit ihrer Beute liefen die beiden Jugendlichen in Richtung Gustav-Schickedanz-Straße davon und konnten mit ihrer Beute, einem Toshiba Laptop (Wert 2000 Euro), verschiedenen Ausweispapieren und Schlüsseln entkommen. Die beiden Diebe waren etwa 15 - 17 Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Einer von ihnen trug eine braune Lederjacke und eine braune Stoffhose, der andere eine blaue Jeans und eine Jeansjacke. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefon 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: