Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1378) Diebstahl aus Büro aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Ein 33-Jähriger wurde von der Kriminalpolizei Nürnberg als dringend tatverdächtig ermittelt, Mitte Juli 2006 Bargeld aus einer Arztpraxis in Nürnberg-Rennweg entwendet zu haben.

    Der Tatverdächtige hielt sich gegen 14.45 Uhr in der Praxis auf und entwendete in einem günstigen Augenblick aus einer unversperrten Schreibtischschublade eine Geldkassette mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Beim Verlassen der Räume wurde er von einer Angestellten angesprochen. Daraufhin warf er die Geldkassette weg und flüchtete.

    Auf Grund einer guten Zeugenbeschreibung und der anschließenden Lichtbildvorlage wurde der 33-Jährige ermittelt. Er macht zum Sachverhalt keine Angaben. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: