Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1263) Vorstellung des neuen Schülerkalenders - hier: Einladung zum Pressegespräch am Freitag, 15.09.2006, um 10.30 Uhr, Ort: Nürnberg, Knauerstraße 20

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Polizei hat in Zusammenarbeit mit der Polizeiberatung Zeughaus erstmals im Jahre 1997 einen Schülerkalender, der als Hausaufgabenheft für ein ganzes Schuljahr ausreicht, herausgegeben. Ziel dieses Schülerkalenders ist es, den Schülern der 3. Klassen an den Nürnberger Grund- und Förderschulen Inhalte der Verkehrs- und Kriminalprävention nicht mit "erhobenem Zeigefinger", sondern in pädagogisch spielerischer Form zu vermitteln, damit sie sicherer leben und nicht Opfer von Straftaten werden.

    Mit finanzieller Unterstützung des Nürnberger Bündnisses für Familien, dem Amt für Volks- und Förderschulen sowie der Verkehrswacht Nürnberg e. V. konnte jetzt eine Neuauflage dieses Schülerkalenders realisiert werden.

    Die Leiterin der Grundschule Knauerstraße lädt deshalb am Freitag, 15.09.2006, interessierte Medienvertreter in ihre Schule ein, um den Schülerkalender zusammen mit Vertretern der Polizei, der Stadt Nürnberg und der Deutschen Verkehrswacht vorzustellen. Im Anschluss an die Kurzpräsentation verteilen die Verkehrserzieher der Polizei den Schülerkalender an die 3. Klassen. Dabei besteht die Möglichkeit, die Kinder kurz zu ihrer Meinung zu befragen und Fotos zu fertigen.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: