Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1239) Automatenaufbruch aufgeklärt

Nürnberg (ots) - Der Aufbruch eines Automaten in einer Gaststätte in Nürnberg-Gostenhof Anfang August 2006 konnte nun anhand einer Fingerspur aufgeklärt werden. Ein 26-jähriger Nürnberger wurde als dringend tatverdächtig ermittelt. Der 26-Jährige brach während der Öffnungszeiten des Lokals am 04.08.2006 einen Dart-Automat auf und entwendete aus der Geldkassette ca. 200 Euro Bargeld. Dabei hinterließ er Fingerspuren, die nun ausgewertet wurden und zu seiner Festnahme führten. Der Beschuldigte macht zum Sachverhalt keine Angaben. Er wird wegen schweren Diebstahls angezeigt. Bert Rauenbusch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: