Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1204) Schreckschusswaffe sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Am 30.08.2006, gegen 20.00 Uhr, wurde in Nürnberg-Langwasser ein 26-jähriger Nürnberger von einer Polizeistreife überprüft. Dabei fanden die Beamten in seinem mitgeführten Rucksack eine Schreckschusswaffe, für die er allerdings keinen kleinen Waffenschein vorweisen konnte. Die Waffe wurde deshalb sichergestellt, der Beschuldigte wegen Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: