Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1056) Unverbesserlicher Ladendieb

    Nürnberg (ots) - Am 01.08.2006, gegen 19.45 Uhr, wurde ein 62-Jähriger in einem Supermarkt im Nürnberger Stadtteil Rosenau beim Diebstahl ertappt.

    Obwohl stark alkoholisiert, wollte er mit zwei Flaschen Eierlikör und vier Schachteln Zigaretten, die er in seinen mitgeführten Rucksack steckte, den Kassenbereich verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Als die angeforderte Polizeistreife den Mann überprüfte, stellte sich heraus, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl (6 Monate), ebenfalls wegen Ladendiebstahls, bestand.

    Gegen den 62-Jährigen wurde ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

    Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: