Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (993) Urlauber verstirbt nach Wespenstich

    Schwabach (ots) - Am 18.07.2006, zwischen 16.00 und 17.00 Uhr verstarb ein 42-jähriger Urlauber aus Bingen, am Brombachsee bei Ramsberg/Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen.

    Nach Schilderungen von Angehörigen trat der Badegast auf einer Wiese in eine Wespe und wollte zum Wasser laufen, um sein Bein zu kühlen. Auf dem Weg dort hin wurde es ihm schlecht. Er nahm bei einem anderen Badegast auf der Decke kurz Platz und verfiel dann ins Koma. Bis der Notarzt eintraf, verstarb der 42-Jährige. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss von einem allergischen Schock ausgegangen werden. Der Leichnam wird heute obduziert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach- Pressestelle
Tel: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: