Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (981) Ungeklärtes Entensterben am Wöhrder See

    Nürnberg (ots) - Am 17.07.2006, gegen 13.00 Uhr, wurde die Polizei davon informiert, dass auf dem Wöhrder See in Nürnberg mehrere tote Enten treiben würden. Im Laufe des Nachmittags wurden von der Berufsfeuerwehr mehr als 20 tote Tiere geborgen. Der Einsatz läuft immer noch.

    Warum die Tiere, die alle am Südufer hinter der Wohnanlage Noricus angetrieben wurden, verendet sind, ist noch unklar. Das Veterinäramt Erlangen wurde mit der Untersuchung beauftragt.

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: